Coaching wirkt

Coaching zaubert manchmal Wunder!

Coaching zeigt manchmal Erfolge geradezu blitzartig. Es ist verschiedenartig, wie das geht! Deswegen gibt es auf dieser Seite die Erfolgsgeschichten. Um das ein wenig zu illustrieren, wie Coaching wirken kann.

Grundsätzlich ist es so zu fassen: Manchmal gibt es Schnellschüsse. Da knallt etwas im Unterbewusstsein, platzt eine Bombe, löst sich wundersam leicht eine Handbremse. Eine Klientin etwa schrieb nach dem dritten Coaching-Treffen: „So, das reicht. Jetzt geht es mir gut. Dieses verdammte Schuldgefühl ist weg.“ Bezahlt hatte sie einen großen Boxenstopp. Das sind 5 Treffen. Und nun entwickelt sie ihr Leben in Freiheit. Manchmal lässt sie von sich hören. Und sie empfiehlt mich Freunden.

Individualität ist Trumpf

Manchmal braucht es Intuition und Geduld für detektivischen Spürsinn

Dann wieder entwickelt sich Veränderung allmählich. Menschen haben eben unterschiedliches Tempo. Vielleicht lässt sich auch sagen: Wir haben unterschiedlich komplizierte Baustellen!

Beispiel: Mit einer Klientin arbeitete ich seit tatsächlich 2 Jahren zusammen. Gelegentliche Treffen, sehr große Abstände. Wir sind, wie ich dies schreibe, im zweiten Kleinen oder Kick-Off-Boxenstopp. Ein Treffen steht noch aus. Wir haben unzählig oft zwischen den Treffen telefoniert. Sie war krank, dann wurde es besser, dann kam eine neue Krankheit hinzu. Nun ist sie gesund, hat wieder Kraft, hat angefangen, ihr Leben neu zu gestalten. Sie hat unglaublich viel Vertrauen in mich und sich und sehr viel innere Kraft. Und es geht kontinuierlich, langsam und sicher voran.

Berles Boxenstopp-Coaching

Der Große Boxenstopp aus 5 Treffen + Begleitung via Telefon und Mails/Briefe hat eine eigene Dynamik: Meist folgen die Treffen 1-3 relativ schnell nacheinander. Nummer Eins dient immer der Problemanalyse und Problemtransformation. Nummer Zwei hat meistens Ziele zum Inhalt, Nummer Drei Persönlichkeits-Ressourcen, Erfolge, Stärken. Beim dritten oder vierten Treffen passiert meist der Wendepunkt. Das heißt: 180-Grad-Drehung, heißt: weg von dem Alten in der Lebensgeschichte und hin zu den Fragen der Gestaltung der Zukunft.

Das alles kann sich in 4 Monaten abspielen. Es kann aber auch ein Jahr dauern und mehr. Sicher ist aber immer: Sie können sich auf mich verlassen. Ich begleite Sie – über Stock und Stein und mit dem allergrößten Vergnügen auch weiter, wenn der Flow ins Leben kommt.