Selbstbewusstsein stärken im Coaching

Coaching macht selbstbewusst und hilft Ziele zu erreichen

Ziele schaffen Selbstbewusstsein mit Coaching München

„Wer lacht ist nicht traurig. Wer sich freut hat Mut und packt’s an!“ Das ist meine Devise, und deswegen wird Ihnen Coaching  Ihr Selbstbewusstsein stärken. Mit mir bekommen Sie wieder Mut und Zuversicht – egal, welche Problematik Sie dazu brachte, nach einem Coach zu suchen.

Wir trainieren Sie im Ziel- und Positivdenken: Denn Ziele initiieren Glückshormon-Fluten. Zieldenken bringt Freude in Ihr Leben, Perspektive und Hoffnung. Wer Hoffnung und Zuversicht hat, spürt neue Kraft und kommt in Aktion, traut sich was, hat Erfolg und spürt Zufriedenheit. Das ist eine hirnmechanische Formel.

Wir stärken im Coaching Ihr Potenzial, widmen uns Ihren Talenten und Fähigkeiten. Das tun wir mit nachhaltiger Wirkung. Es geht im Coaching nicht um irgendwelche Tricks, mehr Selbstvertrauen aufzubauen, wie sie im Internet ohne Zahl zu finden sind. Diese laufen auf ein aufgesetztes, unechtes Selbstbewusstsein hinaus. Menschen mit unechtem Selbstbewusstsein werden als Poser empfunden. Im Coaching werden Sie dagegen authentisch, weil wir Ihre ganze Persönlichkeit entwickeln, aktualisieren, stärken.

Methoden, Tools, Gedankenübungen, Hirn-Tricks (ähnlich wie meine drei Tipps weiter unten) liefert mir die lösungsorientierte Psychologie, die seit der bahnbrechenden Erfindung des Neurolinguistischen Programmierens/NLP in den 1980er Jahren durch viele psychologische und körpertherapeutische Schulen immer weiter entwickelt und optimiert wurde.

Mehr über NLP hier.

Lesen Sie hier, was meine Coaching-Philosophie ist .

Und hier erfahren Sie, wie Boxenstopp-Coaching strukturiert ist.

„Frau Dr. Berle ist Trainerin und Cheerleader gleichzeitig. Du wirst angefeuert, beseelt und angestiftet, ein rauschendes Leben zu führen, das sprüht und knallt.“

Kerstin R., Managerin

Selbstfindung - Coaching München

Selbstwertgefühl steigern, echtes Selbstbewusstsein haben

Woran erkennen Sie selbstbewusste Menschen? Diese besitzen

  • Eine selbstsichere Ausstrahlung.

Das merkt man zuerst an der Körpersprache: Gelassene Haltung, direkter und anhaltender Blickkontakt, keine nervösen Gesten, kein Fummeln in den Haaren, sichere, feste Stimme. Wer selbstbewusst auftritt, wird besser behandelt, fühlt sich besser, strahlt das aus – erzeugt positive Resonanz auf hoher Schwingungsebene.

  • Freude an der eigenen Kompetenz.

Selbstbewusste Menschen kennen ihre Stärken, Talente – und ihre Schwächen. Und sie ist überzeugt davon. Dahinter steckt hohe Selbstwirksamkeitserwartung: Ich schaffe, was ich will.

  • Erfolgsglaube

Die hohe Selbstwirksamkeitserwartung stärkt den Erfolgsglauben und den Stolz auf erlebte Erfolge. Selbstbewusste Menschen machen Karriere, weil sie gewiss sind, selbstgesteckte Ziele erreichen zu können.

  • Souveränität

Einer selbstbewussten Person fällt es nicht schwer, offen und sympathisch auf fremde Menschen zuzugehen und Kontakte zu knüpfen. Sie initiiert und lenkt Gespräche. Sie schwimmt nicht im Mainstream mit, sondern vertritt eigene Standpunkte.

  • Sie treten für sich sich selbst ein.

Selbstbewusste Menschen sind  in der Lage, ihre Interessen zu vertreten sowie diese vor Mitmenschen zu schützen. Sie haben keine Angst, klar ihre Meinung zu äußern. Sie stehen zu Fehlern und können Verantwortung dafür übernehmen.

Selbstbewusstsein definiert sich bei mir als starkes, gesundes und authentisches Wissen um das  „Ich bin Ich“.

„Wer bin ich eigentlich?!“ Wer diese Frage klar beantworten kann, ist selbstbewusst. 

Lesen Sie hier mehr darüber: Selbstwirksamkeitserwartung statt Selbstzweifel.

Und so haben andere die Zusammenarbeit mit mir beschrieben.

Mindset verbessern: Dürfen Sie überhaupt selbstbewusst sein?

Was glauben Sie, wie ist Ihr Mindset? Dürfen Sie Ansprüche ans Leben stellen? Dürfen Sie an Ihr Potenzial glauben und es der Welt zeigen? Oder haben Sie gelernt, das sei großmäulig und unbescheiden?

Je nachdem, wie Ihre Antworten ausfallen – Sie haben sie von Ihren Eltern gelernt. Hohes oder geringes Selbstwertgefühl lernen wir in der Kindheit.

Es gibt Eltern mit Durchblick und Eltern ohne. Eltern ohne stecken so sehr in eigenen Probleme fest, dass sie ihre Kinder nicht so fördern, wie es sich gehört. Meine Eltern hatten wenig Durchblick. Und so erlebte ich eine Kindheit voller Stolpersteine. Die Zeit zwischen Null und Zehn Jahren ist das Prägealter, in dem unsere Weltsicht sich formt, unsere Leitwerte sich herausbilden, unser Moral-Gefühl von falsch und richtig. am meisten lernen wir indirekt von den Erwachsenen, vor allem den Eltern. Sie bringen uns Coping-Stile bei, mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen. Als selbstbewusster oder verzagter Mensch.

Wir aktualisieren im Coaching Ihr Mindset.

Mit Ihren erlernten Zweifeln werden wir pfiffig und kreativ umgehen.

Life-Coach Dr. Berle Coaching München Stuttgart gegen Selbstzweifel

Brainwash für Selbstvertrauen

Menschen wenden sich an mich, die an sich zweifeln, die sich ungeliebt fühlen von der Welt, vom Partner, die das Gefühl haben, es laufe „irgendwie“ schief, jedenfalls nicht gut genug. Auch viele Menschen, die Sie von außen betrachtet für sehr erfolgreich halten würden. Menschen wenden sich an mich, bei denen eigentlich alles gut läuft, die aber das Gefühl haben, etwas fehle. Immer fehlt dann genau dieses Gefühl vom „Ich.Bin.Ich“. Für dieses Gefühl haben wir das Wort „Selbstvertrauen“.

Wenn das fehlt, leben Menschen an sich vorbei, sind nicht autark, folgen den Anweisungen anderer, rennen Moden und Rattenfängern hinterher. Lassen sich fremdbestimmen, bevormunden, laufen geduckt durchs Leben, performen weit unter Wert.

Deswegen machen wir im Coaching auch den Brainwash. Huch?! Ja, wirklich und macht Spaß.

Life-Coaching Dr. Berle Coaching München Stuttgart
Das können Sie sofort selbst tun, um ein starkes Selbstbewusstsein,
stabiles Selbstvertrauen und ein hohes Selbstwertgefühl aufzubauen:

Drei Tipps für eine positive Einstellung zu sich selbst und Selbstbewusstsein

1. Setzen Sie sich positive Ziele!

Angenommen, Sie wollten schon immer mal Motorradfahren, dann könnte Ihr Ziel heißen:

„Ich mache im nächsten Urlaub den Motorradführerschein und besitze spätestens am 31. Oktober XXYY meine eigene Maschine.“

Oder angenommen, Sie finden sich zu dick und zu schwerfällig und haben immer schon die leichtfüßigen Jogger beneidet, dann könnte Ihr Ziel so lauten:

„In 3 Tagen habe ich eine Laufstrecke gefunden, die mir gut gefällt. Ich gehe ab sofort exakt drei Mal in der Woche zum Laufen und zwar morgens/abends immer eine halbe Stunde am Sonntag, Mittwoch und Freitag.“

Ziele setzen und anfangen! BeimLaufen werden Sie extrem langsam anfangen, sich dann schnell steigern. Das wird, Sie werden es merken, belohnt. Und zwar kommt die Belohnung aus Ihrem Inneren als wunderbares Gefühl von Stolz, Selbstzufriedenheit und „YES! I CAN!“

Mehr Selbstcoaching-Übungen hier.

2. Der Umgang mit dem Zweifel

Hören Sie mehr auf Ihr Bauchgefühl!

Trainieren Sie Ihr Bauchgefühl, indem Sie darauf hören. Erinnern Sie sich an Situationen, in denen Sie klar aus dem Bauch raus entschieden haben. Spüren sie nun hin: Wo haben Sie das große Ja oder das große Nein im Körper sitzen? Das ist ein Werkzeug, das Sie ab sofort zur Entscheidungsfindung gegen den Zweifel nutzen können!

Mehr über das gute Bauchgefühl hier.

Sie können die Blockade des Herumzweifelns auch beenden, indem Sie kühn fragen:

  • „Was wäre das Verrückteste, Ungewöhnlichste, Verbotenste, was ich machen könnte!?“
  • Oder: „Was würde ich machen, wenn Geld überhaupt gar keine Rolle spielte?“
  • Oder: „Was würde ich machen, wenn es ganzganz leicht ginge und der Erfolg sicher wäre?“

Wenn Sie diese Übungen ein Weilchen machen, werden Sie über kurz oder lang etwaige Katastrophenszenarien Ihres Gehirns durch kreativen Flow ersetzen.

3. Selbstbewusstsein stärken und Wille zeigen

Erinnern Sie sich konkret an mindestens eine Situation Ihres eigenen Lebens oder an eine Handlung in Ihrem Leben, die siegreich war. Erinnern Sie sich genau: Wann und wo war das; was genau habe ich geschafft, wie genau habe ich das gemacht; gegen wen oder was habe ich gewonnen, mich durchgesetzt? Sehen Sie: Schon ist das Stärke-Gefühl von damals wieder da. Und die Angst des Zweifels ist verschwunden.

Nun fragen Sie sich: Wie sähe, aus dieser Energie heraus, jetzt aktuell mein Sieg aus? Was müsste ich – wie damals, so heute – tun, um meine Interessen, meine Person durchzusetzen?

… Und weil es so schön ist, erinnern Sie sich am liebsten gleich an noch so einen Sieg. Oder zwei …. und angenommen, Ihnen fallen auch Situationen ein, in denen Sie Fehler gemacht haben – gut, dann schauen Sie mal diese Fehler an und fragen sich: Welche Stärken und Fähigkeiten hätte ich gebraucht, um damals den Fehler nicht zu machen. Wie hätte damals dann der Sieg ausgesehen? Das ist die kreative Strategie, um aus Fehlern klug zu werden. Aus dem kreativen Umgang mit Niederlagen erwächst starkes Selbstvertrauen. 

Mehr zu den Heldengeschichten hier.

Neurowissenschaftliches, zielfokussiertes Coaching

Ich habe neurowissenschaftlich fundierte Methoden entwickelt, starkes Selbstbewusstsein und hohen Selbstwert aufzubauen.

Diese sind aus eigener Erfahrung und aus meinem Fachwissen entstanden. Ich setze im Coaching zentrale Erkenntnisse der Neurowissenschaft um. Deren wichtigste Lehre ist die von der Plastizität des Gehirns: Unser Gehirn ist selbstgesteuert wandelbar. Jederzeit, so lange genügend Sauerstoff geliefert wird. Die Plastizität des Gehirns ist wunderbar. Sie versetzt uns jederzeit in die Lage, neues Selbstbewusstsein aufzubauen und unsere Selbstwirksamkeitserwartung zu stärken. Das ist der Glaube, Ziele erreichen zu können. Das ist das Selbstvertrauen, in der Welt individuelle Spuren hinterlassen zu dürfen.

Dazu verhelfe ich Ihnen im Coaching. So können wir Selbstbewusstsein stärken.

Trauen Sie sich und besiegen Sie die Probleme
durch eine neue Struktur im Leben!

Life-Coach Dr. Berle Coaching München Stuttgart

E-Mail: coach@dr-berle.de

Telefon München: 089 – 232 412 80

Telefon Stuttgart: 0711 – 761 649 03

Mobil: +49 – 152 364 171 00

Coaching Stuttgart

Stafflenbergstr. 48

70184 Stuttgart

Coaching München

Hirtenweg 6

82031 Grünwald/München