Boxenstopp-Coaching

Ein Boxenstopp ist etwas Besonderes und erfordert Priorisierung und Verbindlichkeit. Jeder Kunde ist für mich ein Solitär und wird mit besonderer Wertschätzung und Sorgfalt und Vorrang gewürdigt mit meinem vollen Engagement. Die Zahl der Coaching-Mandate, die ich annehmen kann, ist daher begrenzt. Fragen Sie einfach nach, sprechen Sie mich an!

alt="Durchstarten in neue Räume mit Dr. Berle"

Durchstarten in neue Räume

Risiko ist der Preis des Gewinnens! Schnelle Autos und geniale Menschen: Formel-Eins ist Perfektion. Wie die Rennwägen in die Boxen rauschen und dort in Windeseile von TOP-Leuten durchgecheckt werden, dann zurück auf sichere Fahrt gehen – im Boxenstopp-Coaching können Sie das gleiche tolle Zusammenspiel mit einer TOP-Fachfrau erleben, hocheffektiv und für gute sichere Fahrt durchs weitere Leben. Der Preis fürs Gewinnen hier? Sie müssen nur die vermeintliche Komfortzone verlassen.

Boxenstopp Coaching läuft in Kürze gesagt so ab:

  • Der klassische Boxenstopp beinhaltet:
  • Vier, fünf oder sechs große persönliche Coaching-Treffen.
  • halbjährige Zusammenarbeit mit
  • Begleit-Training unlimitiert: Gedankenaustausch, Strategiedebatte, Brainstorming per Telefon, Mail, Skype ohne Einschränkungen.
  • Wir legen die Richtung fest, dann starten wir durch.
  • Wir schließen einen förmlichen Coaching-Vertrag über eine exklusive, konzentrierte Zusammenarbeit auf Zeit, deren Ziel es ist, dass Sie Probleme hinter sich lassen, Ziele formulieren und diese erreichen.
  • wenn Sie mich buchen, geben Sie sich selbst ein Boxenstopp-Ehrenwort, das Begleittraining zu nutzen.
  • Vorgespräch gratis und substanziell.

Sind Sie interessiert an diesem wirklich exklusiven Effizienz-Modell? Dann sprechen Sie mich ungeniert an. Vereinbaren wir ein Vorgespräch. Mail: coach@dr-berle.de

7 Tage die Woche für Sie da

Boxenstopp Coaching heißt: Auch frühmorgens vor dem wichtigen Meeting … Ressourcen aktivieren, Brainstorming, Anfeuern, Strategien …

alt="Coach Dr. Berle, coaching München Stuttgart"

Ihr Coach Dr. phil. Fiona Waltraud Berle

Fortis fortuna adiuvat: 20 Jahre Erfahrung, wissenschaftlich geschulter Kopf, sehr großer Werkzeug-Koffer voller modernster psychologischer Methoden. Herzlich, Psycho-Nerd, intuitiv. Sehr beliebt bei Individualisten und Hochfliegern und kreativen, innovativen Hochleistern. Mehr über mich.

Ich stehe als Ihre Mentorin, Sparringspartnerin, Antreiberin, Zugpferd, als Ihre Vertraute und Spindoktorin mit meiner ganzen Energie und meinem Wissen im Boxenstopp zur Verfügung. Termine vereinbaren wir kurzfristig nach Ihrem Bedarf und Terminkalender. Auf Ihren Geschäftsreisen nutzen wir Skype. Alles ohne Stress und Stoppuhr, mit viel Empathie, Wissen und Intuition meinerseits.

»Als strategische Beraterin sind Sie einfach einmalig! Alle Coachleute vor Ihnen hatten die gleichen Routinen und Denkansätze. Und nichts davon hat mich bewegt. Diese Routinen sind leblos. Sie, Frau Dr. Berle, können Leben geben! Ihre Beharrlichkeit ist sehr beruhigend.«

Janos K. Projektmanager

Deshalb ist Boxenstopp-Coaching wichtig und gut

Mit Beliebigkeit und „Bestellungen beim Kosmos“ sowie Nichtstun erreicht niemand Ziele. Ziele erreicht man mit Arbeit und Disziplin. Kontinuität verwahrscheinlicht den Erfolg.

  • Coaching mit Vertragsbindung gibt Ihnen Sicherheit und Ihrem inneren Schweinehund sehr schlechte Karten.
  • Die Bindung durch einen Vertrag stärkt Ihren Willen gewaltig den Rücken! Schließlich gibt es in jedem Veränderungsprozess Durchhänger und Angstmacher. Trägheit will überwunden werden.
  • Entschlossenheit, Disziplin und gebündelter Kraft sind beim Boxenstopp vertraglich vereinbart. Mit dem Ehrenwort versprechen Sie sich, Ihrer eigenen Lebensgestaltung konzentriert ein halbes Jahr absolute Priorität zu geben.

Raus aus der Box

alt=

Sie werden in begeisterte Fahrt kommen, weil Sie auf ganz neue Art an sich glauben, wie Sie es vielleicht in Ihrer frühen Kindheit zuletzt taten. Das wird Ihr Standing, Ihre Sicht auf das Leben insgesamt und auf Ihre eigene Rolle und Bedeutung in der Welt kraftvoll optimieren.

»Die alten Bremsen sind weg! Was wir gemeinsam erarbeiteten wirkt und wirkt immer weiter, immer mehr! Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies mit jemand anderem, als Ihnen, zu erreichen gewesen wäre!«

Wolfgang S. Unternehmer

Persönlichkeit ist Trumpf

Business-Coaching, Karriere-Entwicklung, Persönlichkeits-Entwicklung – alles untrennbar. Im Fokus beim Boxenstopp Coaching München Stuttgart stehen Sie. Als ganzer Mensch. So kommen Aufschwünge und schwarze Schwäne ins Leben.

alt="Dr. berle Coaching München stuttgart"

Boxenstopp Coaching: Vertraulich, persönlich, exklusiv.

Wir richten den Fokus auf Sie in nie erlebter Weise. Entsprechend innovativ setzen Sie künftig Ihre Prioritäten zur Kraftentwicklung. Ihre Mails erreichen mich persönlich. Niemand liest mit. Alles bleibt unter uns. Immer und von der ersten Sekunde an. Ich antworte schnell. Lassen Sie uns gemeinsam klären, welcher Boxenstopp die für Sie beste Lösung ist. Vorgespräche sind gratis und bringen Klarheit.

Auf mich können Sie sich 100%ig verlassen. Wohlgefühl, Sicherheit und Vertrauen sind Voraussetzung für Bewegung im Mindset und im Leben. Deswegen gilt auch Diskretion von der ersten Sekunde an.

Kennen Sie die 6 häufigsten Gründe für Coaching?

  1. Menschen machen zu viel von dem, was sie nicht möchten – und zu wenig von dem, was sie wollen.
  2. Menschen haben keine echt attraktiven und beflügelnden Zukunftsvorstellungen oder zu wenig.
  3. Es gibt zuviel Vergangenes, Unangenehmes, das ihnen immer wieder in die Quere kommt.
  4. Menschen wissen nicht, wo einhaken, wenn sie etwas verändern möchten.
  5. Menschen haben zu viele Skrupel und zu wenig Courage.
  6. Menschen stecken in einer existenziellen Krise. Das Leben ist aus dem Gleichgewicht.

Alle sechs Punkte bezeichnen Probleme, die im Grunde Ergebnisse eines Problemstaus sind, wie er entsteht, wenn Menschen jahrelang mit voller Energie in falschen Räumen agieren. Deshalb schafft ein Boxenstopp Entwicklungszeit und -Spielraum.

Interessiert? Ich beantworte Ihre Mail immer persönlich, niemand liest mit.