Männer sind Ritter mit Autos

Männer – nach 1939 arm dran in Deutschland! In Waffen gezwungene Ritter, Verlierer und Kriegsgefangene. Oder tot. Niemand durfte die Überlebenden feiern, auch nicht die Unschuldigen. Gibt es unschuldige Soldaten? Ja, aber man mag sie nicht verlieren sehen.

Die Frauenbewegung der Nach-1968er-Jahre postulierte aus Rache falsche Dogmen: Jungen und Mädchen seien gleich, allerdings die Mädchen evolutionstechnisch „weiter“, emotional intelligenter, friedlicher, kommunikativer. Männer quasi-pathologisch fixiert auf nix als auf Kampf und später Karriere und Leistung. Schon die Buben seien tendenziell aggressiv, statt Bücher zu lesen. Tatsächlich: Sie spielen lieber mit der Brio-Bahn, mit Autos mit Hinterradantrieb, Hubschraubern mit Fernsteuerung, und sie graben lieber Tunnel in den Familiengarten, als Topfschlagen beim Geburtstag zu spielen. Empirie, statistisch erhärtete Wahrheit.

Puppenwägen sind LKW!

Männer liebenSchuhe & Werte

Das  Interview über Schuhe und Werte erschien im Stuttgarter Stadt-Magazin LIFT. Hier das gesamte Interview zum Download.

 

Männer geh’n die Sonne putzen!

Und Männer entdecken Amerika eher. Das glaube ich. Weil sie risikofreudiger sind, als Frauen. Frauen sehen im (biologisch programmierten) Optimierungs- und Lebenserhaltungseifer grundsätzlich schneller Gefahren, als die Chancen. Männer freut das Abenteuer. Die können lachen, sogar wenn‘s brennt. Die brauchen Freunde und Zusammenhalt. Die strahlen, wenn sie Gefühl zeigen dürfen. Tja! Und man hat inzwischen tatsächlich statistisch ermittelt, dass Buben auch sehr gerne lesen – allerdings keine Mädchenbücher, sondern solche mit Pulverdampf und Abenteuer!

Macht Persönlichkeit!

Ich glaube an die Macht starker Individuen. Der ganze Zauber des Lebens liegt in der Vielfalt. Männer sind Männer und Frauen sind Frauen. Und das Zusammenspiel beider  ist kreatives Spiel, erzeugt Glück und zwar gerade deshalb, weil wir grundverschieden sind.

Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen. Also – vielleicht wollen Sie einfach mal bei mir anrufen.

Dr. Waltraud Berle
Telefon 089 – 23241280  und  0711 – 76164903Männer Unternehmen was

 

Dr. Berles Vita auf einem Blatt: vitadrberle_2017

Meine Männerleitbilder? Gerne:

Alexander von Humboldt, Archimedes, C.F. Gauß, Frank Gehry, Kolumbus, John Neumeier, John Cranko, Mozart, Lang Lang, Jesus, Heinrich Mann, Karl Lagerfeld, Gottlieb Daimler, Konrad Adenauer, mein Vater, Hans Berle. Väter sind für Kinder ebenso wichtig wie Mütter, damit beide gut wachsen können. Welches sind Ihre Leitbilder?