Dr. phil. Waltraud Fiona Berle – gerne bald Ihr Coach

„Sie schauen uns direkt in die Augen – die anderen Menschen schauen immer über einen hinweg!“ Größtes Lob aus dem Mund einer hochbegabten Schülerin nach einem meiner Workshops für Selbstbewusstsein.

Ganz kurz meine Vita hier: VitaDrBerle
Intimeres, wenn Sie weiterlesen und wenn Sie wissen wollen, warum ich sage: „Ich bin die etwas andere Coach-Frau!“ Und warum Sie als Individualist(in) mich für Ihren Befreiungsschlag erwählen und engagieren sollten. Fragen Sie, wenn Sie noch mehr wissen wollen. Ich antworte schnell.

Jailbreak : Hochbegabung

Hamburg Ende der 1990er Jahre, im Psychologiestudium wurde ein IQ-Test absolviert. Ungefähr 30 aufgeregte Studenten am langen Tisch, viele raunten, was ich dachte: „Jetzt kommt‘s raus, wie wenig ich kann!“
Stattdessen für mich ein IQ-Test-Ergebnis von knapp über 130 – es veränderte die Sicht auf mein bisheriges Leben komplett. Mein latentes Gefühl wurde bestätigt, dass ich außer der Norm laufe. Blitz und Donnerschlag, erstaunliche Erlösung: So viele Konflikte und Probleme, die ich mir angelastet hatte, erklärten sich nun ganz anders! Meine Selbsteinschätzung änderte sich.
Die Selbstzweifel der Kindheit, der Schulzeit, ja, des Studiums relativierten sich. Aha! Deswegen! … das Mobbing, die Verlorenheit in den Gruppen, die wenigen Freunde, so wenig interessante Männer für mich als Frau … nein, ich war kein Monster, ich war einfach anders als die Mehrheit!
Kennen Sie diese Gefühle?

Dann weiß ich exakt, was Sie plagt und deshalb (und weil ich ein paar sehr smarte Coaching-Spezialwerkzeuge für den Jailbreak besitze) werde ich Ihnen sehr gerne helfen, die Plage zu beenden. Man muss sein Licht nicht unter die Scheffel des Mainstreams stellen!

alt=

Mein Sohn konfrontierte mich zum ersten Mal mit dem Phänomen Hochbegabung und krempelte mein Leben damit um. 1986 geboren, heute Doktor der Physik in Meteorologie.

Persönlichkeit: Wie bin ich?

Ich werde für unkonventionell, originell, erfolgreich, herzlich, beharrlich und individualistisch gehalten. Ich habe Eigen-Sinn. Ich lehne das herrschende ideologische Gleichheitsdenken ab. Davon werden Sie profitieren!

Ich glaube, dass Menschen Verrat an sich selbst begehen, wenn sie sich dem Anpassungszwang, dem Diktat der vermeintlichen Bequemlichkeit unterordnen. Ich musste mich schon als Kind mit angsterfüllten, unselbstbewussten Erwachsenen arrangieren, die an Problemen festklebten, anstatt lieber für mich und für sich, ihre Sehnsüchte, ihr Wollen und Streben einzutreten.

Eine meiner Stärken ist es, Zusammenhänge schnell zu erfassen, wodurch die Problemanalyse sowie die Transportation von Problemen auf die Zielebene meist mit Leichtigkeit gelingt, so dass wir mit Freude unsere Energie schnell in die Umsetzung Ihrer neuen Ziele stecken können. Davon werden Sie ebenfalls profitieren.

Was lenkt mich?

Freiheit und Selbstbestimmung sind höchste Werte für mich, ich liebe Originalität und Schönheit in allen Erscheinungsformen, zu denen auch Erfolg als die Kunst der Zielerreichung gehört. Sie können alle bisherigen Klienten fragen: Ich bin im Ermutigen sehr beharrlich und lasse niemanden alleine stehen!

Das Symbol für mein individuelles Lebensgefühl ist ein uraltes Kultur-Symbol, ein Swastika, Lebensrad. Das Symbol für Ihr Gefühl von Identität finden wir heraus und stellen es in den Mittelpunkt des Coachings!

Mich begeistern Menschen und ihre Leistungen: Design, Architektur, meisterhafte innovative Kunst, kreative Politik, erfolgreiches Wirtschaften, Leichtathletik, Laufen, Fitboxen, Tanzen (vor allem Rockʻn Roll und Walzer). Es macht mich echt zornig, wenn behauptet wird, etwas sei „alternativlos“.

Weil mich Menschen am meisten interessieren und vor allem, wie Menschen glücklich sein können, fand ich zu meinen beiden Berufen: Studiert habe ich Germanistik, Geschichte, Psychologie, Soziologie und Pädagogik. Ich habe mehrere Hochschulabschlüsse, Staatsexamina und eine Promotion. Erst wurde ich für viele Jahre Journalistin. Und dann, midlife, zog es mich in den Beruf, den ich als meine Bestimmung empfinde: Coaching.
Mehr erfahren? Dann rufen Sie mich an. Ich antworte schnell und berate Sie gerne.

alt=

Wissenschaft, Denkvermögen, Methodenvielfalt, mehr als 15 Jahre Erfahrung

NLP, Positive Psychologie, Provokative Therapie … belesen, geschult, geprüft und inspiriert von großen Lehrern

Dreijährige NLP-Ausbildung zur Meisterin in Neurolinguistischem Programmieren/Repatterning in Bad Aibling bei München.

Ausbildungen in TZI/Themenzentrierter Interaktion, Improvisations-Theater, Hypnose, Provokative Therapie bei Frank Farrelly, Logosynthese von Willem Lammers; kontinuierliche Fortbildungen in allen Schulen der lösungsorientierten Positiven Psychologie. Weitere größte Lehrer: Robert Dilts, Richard Bandler, Martin Seligman, Lise Bourbeau…

Studium: Pädagogik, Psychologie, Germanistik, Geschichte und Soziologie. Promotion in Literaturwissenschaft [Heinrich Mann und die Weimarer Republik. Zur Entwicklung eines politischen Schriftstellers in Deutschland. Bouvier-Verlag, Bonn 1984. Magna cum Laude].

Live auf Sender: Außerordentliche, inspirierende Erlebnisse und Begegnungen

Die Bonner, dann die Münchner Polit-Society mit vielen außergewöhnlichen Persönlichkeiten haben meinen Horizont ebenso geprägt wie die langjährige Berufserfahrung als Moderatorin und Radio-Redakteurin in Hamburg (Norddeutscher Rundfunk) und Köln/Bonn (Deutsche Welle, Deutschlandfunk).

Wer einmal schreibt, schreibt immer: Leider immer aktuell ist meine erzählerische Dokumentation “Schluss, sag ich! Von Menschen, die in Würde altern wollten.” Osburg-Verlag Hamburg 2015 – ein Plädoyer für Menschenwürde auch dann, wenn wir alt sein werden.

2013 erschien mein hypnotisches Coaching-Buch „KURZ & GUT, Problemwegzaubern für Einsteiger“ beim Kösel-Verlag. Zehn hirnmechanische Anleitungen für aufrechten Gang, Selbstrespekt und Lebensbegeisterung. Dieselbe Zielrichtung hat mein Coaching-Blog.

Fragen Sie, wenn Sie noch mehr wissen wollen. Ich antworte schnell und berate Sie gerne.