Boxenstopp Coaching bei Dr. Berle

Kraft-Optimierung mit Neurowissenschaft

„… als Boxenstopp bezeichnet man im Motorsport das kurzfristige Stoppen eines Fahrzeugs in der Box, um aufzutanken, neue Reifen zu montieren, kleine Reparaturen und/oder mechanische Einstellungen vorzunehmen …“

Was bei den Boxenstopps der Formel 1 passiert, heißt in der Psychologie Selbstaktualisierung. Dass das nötig ist, merken Sie, dass Ihre Kraft nachlässt, dass Sie meinen, auf der Stelle zu treten oder notorisch nicht die richtige Anerkennung bekommen. Beim Boxenstopp Coaching erlauben Sie sich ein Innehalten zur Überprüfung und Korrektur Ihre Lebens – gleichzeitig werden Sie in Fahrt kommen, weil Sie wieder an sich glauben – wie Sie es zuletzt vielleicht in Ihrer frühen Kindheit taten. Den ganzen inzwischen aufgestauten Sand im Getriebe beseitigen wir. Sie werden in dem halben Jahr mit mir eine Form der Zusammenarbeit im Flow kennenlernen, die Sie bisher nicht kannten, weil es sie so höchstens in perfekten Liebesbeziehungen gibt. Das wird Ihre Sicht auf das Leben insgesamt und auf Ihre eigene Rolle und Bedeutung in der Welt kraftvoll optimieren.

Meine Mandanten erwartet absolut konstruktive, persönliche sowie lösungs-und zielfokussierte, halb-jährige Zusammenarbeit. Und schnelle Umwandlung von Problemen in kraftvolle Ziele und Lösungen.

Ein Upgrade Ihrer Persönlichkeit. Wir aktivieren gemeinsam Ihr volles Potenzial und so entsteht Kraft-Optimierung. Handbremsen lösen wir, alte untaugliche Fehler-Programme beseitigen wir von Ihrer Festplatte Gehirn, so dass neue Wege sich eröffnen und neue Programme sich festsetzen können und zwar selbstgesteuert.

Unsere Zusammenarbeit bezieht alles ein, was Sie in Ihrem Leben verbessern wollen, ob es das Privatleben betrifft oder Ihren Beruf. Sie sind ein und dieselbe Person: Privates Glück und Karriere-Erfolg hängen von Ihrer Befindlichkeit ab.  Boxenstopp Coaching heißt: Effizienz, Dynamik, Synergie: Sie im Mittelpunkt!